Selbstdarstellung islam.de  Drucken

islam.de


I. Wer sind wir, was stellt unser Projekt dar?

islam.de ist ein Projekt des ZMD und versteht sich als Informations- und Serviceangebot, das allen Interessenten zu Verfügung steht.
 

II. Unsere „Rule of Ethics“

Wir fördern Dialog und Toleranz zwischen allen Gruppen und Bürgern, unterstützen die Integration der Muslime in Deutschland und bauen Vorurteile insbesondere gegenüber dem Islam ab. Unser Credo: „Fairplay für den Islam in den Medien“
 

III. Unser Potential:

islam.de ist die bekannteste, meistbesuchte deutsch-islamische Webseite (jüngste Aussage in Sendung HR3 am 28.04.01) und Ansprechpartner für viele Muslime und Nichtmuslime.
Neben einem reichen Multiplikatorenpool (1300 Adressen) verzeichnen wir monatlich über 600.000 Seitenaufrufe (Stand 2005) mit steigender Tendenz.
 

IV. Das Projekt:

Es bietet aktuelle Angebote an: z.B. eine virtuellen Bibliothek, ein Adressen - und Selbstdarstellungsverzeichnis islamischer Organisationen, Moscheegalerie, Pressemeldungen und Veröffentlichungen, umfangreiche Publikationen des ZMD, ein Veranstaltungskalender,  ein stets wachsender Frage-Antwort-Katalog mit interkulturellen und spezifisch muslimischen Themenschwerpunkten, Stimmungsbarometer, Gebetskalender, Schwarzes Brett, Qualitätslinks und vieles mehr.
islam.de ist eine aktuelle Nachrichtenplattform für alle Interessierte, insbesondere für Journalisten und Multiplikatoren und natürlich die deutsch-muslimische Präsens im Netz.
 

V. Wir hoffen und rechnen mit Ihrer Unterstützung:

In unserer mittlerweile über vierjährigen Arbeit fördern wir das friedliche Zusammenleben verschiedener Religionen und Weltanschauungen im virtuellen Raum und unterstützen ausdrücklich die Zusammenarbeit mit jenen, die sich dies ebenfalls zum Ziel gemacht haben.
Unterstützen können Sie uns auch durch unser Partnerkonzept.
 

Aiman A. Mazyek
Projektleiter

 
islam.de 2001


Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Das "Forum am Freitag (ZDF)“ spricht mit Dr. Benjamin Idriz über die aktuellen Lage
...mehr

In ungewissen Zeiten sind Solidarität und Zusammenhalt die wichtigsten Güter. Ab dem 03. April 2020 werden täglich in Berlin um Uhr 13.30 islamische Gebetsrufe erklingen
...mehr

ZMD und KRM (Koordinationsrat der Muslime) verschärfen Maßnahmen gegen Corona Virus - "Nun auch die 5 täglichen Pflichtgebete in der Moschee bis auf weiteres aussetzen"
...mehr

Demo in Mainz mit u.a. OB & ZMD unter dem Motto: "Nie wieder33 - Mainz ist unteilbar" / ZMD-Landesvorsitzende Laabdellaoui: "Ein Monokultur, die Vielfalt, Demokratie und Freiheit verwehrt, ist keine Alternative für unsere pluralistische Gesellschaft in Deutschland"
...mehr

ZMD-Vorsitzender Aiman Mazyek spricht beim traditionellen Neujahrsempfang der Schura Paderborn: Wichtiges Ereignis im Kalender der Stadt – „Dialog- und Friedensarbeit in diesen Zeiten nicht hoch genug zu bewerten“
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009